"Jeder Text situiert sich in einem schon vorhandenen Universum der Texte, ob er dies beabsichtig oder nicht. Die Konzeption eines Textes finden heißt, eine Leerstelle im System der Texte zu finden oder vielmehr in einer vorgängigen Konstellation von Texten" afferma nel 1984 Karlheinz Stierle. Ricezione e intertestualità segnano incessantemente la composizione letteraria e le opere selezionate analizzate durante il corso ne evidenzieranno diverse manifestazioni all'interno della letteratura tedesca contemporanea. Il corso, finalizzato all'acquisizione di elementi di analisi testuale e intertestuale, dopo un'introduttiva panoramica di testi della seconda metà del Novecento si svilupperà in un approfondimento di alcune opere dello scrittore svizzero Friedrich Dürrenmatt.

Die Kurzgeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Form und ihre Entwicklung (1)

Der Kurs versteht sich als Einführung in die Theorie und Praxis der Gattung der Kurzgeschichte. Behandelt werden Texte von der frühen Nachkriegszeit (Zweiter Weltkrieg) bis zur Gegenwart. Anhand verschiedener repräsentativer AutorInnen werden wir die für die deutschsprachige Literatur wichtigsten Kurzgeschichten lesen und zusammen interpretieren. Der Kurs möchte den Studierenden einen detaillierten Überblick über die für die Literaturgeschichte der deutschsprachigen Länder wichtige Gattung geben.


http://www.scuolalingue.unibo.it/it/corsi/insegnamenti/insegnamento/2017/376143

Il programma è consultabile alla pagina:http://www.scuolalingue.unibo.it/it/corsi/insegnamenti/insegnamento/2017/412975.

http://www.scuolalingue.unibo.it/it/corsi/insegnamenti/insegnamento/2017/412958

In dem Kurs wird es vorwiegend darum gehen, in die deutsche Kultur-, Literatur-, politische und musikalische Landschaft der Bundesrepublik seit ihrer Gründung einzuführen. Anhand verschiedener Themen(komplexe) werden wir in Diskussionsrunden diese Aspekte bundesrepublikanischer (Kultur-, Literatur-, Musik- und Politik-) Geschichte erarbeiten.