Die Kurzgeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Form und ihre Entwicklung (1)

Der Kurs versteht sich als Einführung in die Theorie und Praxis der Gattung der Kurzgeschichte. Behandelt werden Texte von der frühen Nachkriegszeit (Zweiter Weltkrieg) bis zur Gegenwart. Anhand verschiedener repräsentativer AutorInnen werden wir die für die deutschsprachige Literatur wichtigsten Kurzgeschichten lesen und zusammen interpretieren. Der Kurs möchte den Studierenden einen detaillierten Überblick über die für die Literaturgeschichte der deutschsprachigen Länder wichtige Gattung geben.